Kinder und Kunst 4a

Im Rahmen des Kunstprojekts wurde in der 4a der Künstler Juan Miró ausgewählt.
Wir lernten die Farben und Formen dieses Künstlers kennen und durften sie auch gleich in unseren Werken anwenden und unserer Phantasie freien Lauf lassen.

Der Höhepunkt war aber mit Sicherheit die Arbeit mit Frau Gerlinde Hochmair.
An zwei Vormittagen nahm sich die Künstlerin Zeit, um mit den Kindern zu arbeiten. Sie stellte uns zwei Leinwände und die Farben, die Miró verwendete, zur Verfügung.
Nun durften zwei Gruppen auf den großen Leinwänden, in den Formen und Farben von Miró, malen. Leicht war es nicht, immer geduldig zu warten, bis man wieder dran war. Schließlich entstanden aber zwei tolle, farbenkräftige Miró Bilder.
Eine dritte Gruppe überlegte sich, was man aus einem alten Stuhl machen könnte. Mit verschiedensten Alltagsmaterialien und viel Papiermaché gestaltete sie eine lustige Figur, mit dem Namen "Charlie, der Sesselmensch", die zum Schluss ebenfalls im Stil von Juan Miró bemalt wurde.
Ein herzliches Dankeschön, Frau Hochmayr, für ihre tolle Arbeit!