Sommerolympiade

Sommerolympiade 2007

  • Motto "Gemeinsam sind wir stark"
  • Letzten Samstag fand bei herrlichem Wetter unsere Sommerolympiade 2007 statt. Die Kinder trafen sich zuerst vor der Volksschule. Danach marschierte der "bunte Haufen" (jedes Team hatte eine andere T-Shirtfarbe) unter dem Motto "Kinder laufen für Kinder"nach Schüttdorf. Im Stadion angekommen wurde dann die Olympiade feierlich eröffnetund anschließend an den verschiedenen Stationen (Powerlauf, Sackhüpfen, Wasserwettlauf, Hockey World, Torschusswand, Blindenparcours, Eierwettlauf und Dosenwerfen) um jeden Punkt hart gekämpft. Bei der Malstation hinterließen die Kinder ihre Fußabdrücke auf Papier. Dieses riesige Plakat wird in der kommenden Woche mit dem Spendengeld der Hilfsorganisation AMREF übergeben. Wir möchten uns im Namen von AMREF für die zahlreichen Spenden herzlich bedanken. Nach den Wettkämpfen sangen die Olympioniken noch ein Lied ("Hand in Hand") und zum Abschluss gab es noch ein Eis.
    Der Elternverein der Volksschule Zell am See richtete wieder eine Verpflegungsstation für die Kinder ein, bei der sich die Olympioniken während des Wettkampfes stärken konnten.Auch auf die Zuschauer wurde nicht vergessen, sie bekamen beim Buffet Kaffee, Kuchen und Getränke zur Stärkung.
  • Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei Sabine Hörl und ihrem Team für die hervorragende Unterstützung bedanken. Ein großes Dankeschön geht auch an die Firmen Eskimo und ADEG für das leckere Eis und die Getränke.