Erntedank

 

„Juhu, es wächst!“ so riefen die SchülerInnen der VS Zell am See als sie im schuleigenem Hochbeet und in der Kartoffelpyramide die ersten Früchte entdeckten.

Nun war es auch an der Zeit all das Gute Gemüse wie Kürbisse, Kartoffeln, Zucchini zu ernten und dann zu verarbeiten, deshalb organisierten wir ein großes „Erntedankfest“.

Am 1. Tag lernten alle 100 Kinder der Volksschule die unterschiedlichen Gemüsearten kennen und zu benennen.

Am 2. Tag wurden diese in allen Klassen verarbeitet:

  • Kartoffelkäse
  • Kartoffelchips
  • Ofenkartoffel mit Butter
  • Kürbiscremesuppe
  • Kräuterlimonade
  • Apfelstrudel
  • Gemüsesticks

Der krönende Abschluss war eine „gedeckte Tafel“ für 100 geladene Gäste“ – nämlich die 100 Kinder der VS Zell am See.

All die selbstgemachten Speisen wurden mit viel Genuss gemeinsam verzerrt.