Lesenacht der 4. Klasse

Lesenacht der 4. Klasse

An einem Freitagabend trafen sich die Kinder der 4. Klasse mit ihrer Lehrerin Edda Bauer in der Schule zu einer Gespensternacht. Nach ein paar lustigen Geisterspielen kamen zwei große Pizzen als Stärkung angeliefert. Danach durften sich alle noch im Turnsaal austoben.

Nach einem gruseligen Taschenlampenrundgang durch die dunkle Schule war es dann soweit: In der Bibliothek wurden die Betten ausgebreitet und die Kinder durften so lange noch lesen bis sie entweder zu müde dazu waren oder aber die Taschenlampenbatterie ausging. 

Am nächsten Morgen gab es noch ein leckeres Frühstück mit frischen Semmeln und dann gingen alle ins Wochenende!

Es war ein tolles Erlebnis für die ganze Klasse und ein Kind meinte, ob wir das jetzt nicht jeden Freitag machen können!