Nikolaus und Krampus in der Volksschule Zell am See

Der Donnerstag war ein aufregender Tag! Gleich nach Schulanfang besuchte uns der Heilige Nikolaus mit seinem bösen Gesellen, den Krampus. Aufmerksam hörten wir dem Nikolaus zu, als er aus seinem goldenen Buch vorlas. Unsere vorbereiteten Gedichte und Lieder gefielen ihm, aber auch dem Krampus, sehr.

Zum Schluss bekamen alle Kinder ein Nikolaus Sackerl mit vielen Leckereien. Beim Austeilen halfen ihm fleißige Helferinnen und Helfer vom Elternverein. Somit hatte das Warten auf das Geschenk bald ein Ende.

Ehrlich gesagt waren wir im Nachhinein froh, dass die beiden noch andere Schulen besuchen mussten, denn kaum hatten sie das Klassenzimmer verlassen, machten wir uns über unsere Sackerl her.

"Mmh, wie lecker!", riefen die Kinder mit lauter Stimme. "Wir freuen uns schon heute auf das nächste Jahr!"